Empties #04

vbs_empties4

PR Sample

Es ist wieder mal an der Zeit, ein Fazit über einige vegane Produkte zu ziehen, die ich komplett aufgebraucht habe!

p2 what’s up beach babe Bronzer (LE) 
Manche werden den Bronzer aus meinen Project Pan-Posts kennen. Nun also ist er endlich aufgebraucht! Das hat länger gedauert als gedacht; hat aber seinen Zweck gut erfüllt. Nachkauf aus zwei Gründen unwahrscheinlich, da dieser Bronzer 1.) einer uralten LE entstammte, und 2.) es weiterhin keine Updates zum Status der Tierversuchsfreiheit des neuen p2-Mutterkonzerns zu geben scheint.

Styx Naturkosmetik Körpercremes Granatapfel, Solantha, Mandarine (PR SAMPLES)
Anfang des Jahres hatte ich diese Körpercremes von Styx zu Reviewzwecken zugeschickt bekommen und hier auch schon ausführlich berichtet. Nun, inzwischen sind alle aufgebraucht, und als Sommerpflege fand ich die Cremes in Sachen Textur ganz angenehm. Hält sich aber wirklich nur ca. 6 Monate. Würde daher also im Falle eines Nachkaufs nur zur kleinen Packung greifen. Bis es aber soweit ist, gilt es hier noch viele andere Cremes aufzubrauchen.

Paula’s Choice Moisture Boost Tagescreme SPF 30
Mit Sicherheit einer der komfortabelsten Tagescremes, die ich je getragen habe. Wirklich sehr angenehm bei trockener Haut! Allerdings gefällt mir die Resist Tagescreme (auch von Paula) im Vergleich noch mehr, da man dort bei ähnlichem Effekt auch ohne Oxybenzone und Octocrylene auskommt – ich bin da weder Experte noch Sonnenschutzkritiker, aber es sind halt einfach nicht meine liebsten Sonnenschutz-Inhaltsstoffe… (edit: obwohl ich sicher bin, dass es sich hier um eine stabile Sonnenschutzformel handeln sollte. Etwas Unbehagen lösten bei mir die Beschreibungen der beiden Stoffe auf skinacea aus)

balea Aqua Augen Roll-On
Gilt ja als milde Option aus der Drogerie. Schadet also nicht, hat aber auch keinen wirklich merkbaren Pflege-Effekt, wenn man mal vom Kühlungs-Gimmick absieht. Würde ich eher nicht nochmal kaufen.

Dr. Bronner’s Flüssigseife Neutral-Mild
Damit habe ich immer meine Pinsel gewaschen und bin sehr zufrieden. Aus Gründen der Ergiebigkeit bin ich aber inzwischen zur festen Seife gewechselt, was auch gleichzeitig die Nachkauf-Frage beantwortet.

balea Med ultra sensitive Intensivcreme
Langweilt ihr euch schon? :’D Als Basic-Hautcreme finde ich diese hier nach wie vor unschlagbar.

i+m berlin freistil sensitiv Reinigungsmilch
Eines der wenigen Naturkosmetik-Gesichtspflege-Produkte, dass ich noch empfehlen kann. Nachgekauft habe ich es aber nicht, sondern nutze momentan die Reinigungsmilch aus der balea Med Ultra Sensitive-Serie, die um einiges günstiger ist (und eben auch nicht NK, versteht sich), den Job aber auch gut erfüllt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*