Trendlist: Indie Perfumes

vbs_indieperfumes
In den großen hiesigen Parfumerien ist es einigermaßen tricky, vegane und tierversuchsfreie Düfte zu finden. Ein paar wenige Ausnahmen bestätigen die Regel – ich kehre daher in diesem Post dem Parfum-Mainstream den Rücken und widme mich den tierversuchsfreien und veganen Optionen, die die Indie-Labels bieten.

Ich wollte zu Beginn erst eine Art Crashkurs zum Thema „Bei-US-amerikanischen-Indies-bestellen“ anreißen, aber im Grunde ist das ein Artikel für sich (lasst mich gern wissen, ob ihr dazu einen eigenen Artikel interessant fändet!). Ich habe mich in letzter Zeit umgesehen, welche Labels und Kollektionen gerade besonders angesagt sind – und hier kommen meine Picks 🙂

It’s rather tricky to find a vegan perfume on the high street, so in this post I will instead focus on vegan, cruelty-free indie brands. I originally wanted to start the article with a primer on buying indies but soon realized it would be a complete article on its own – let me know if you’re interested in reading that. So without further ado, here are my top picks for spring 2015 🙂

Sixteen92: Spring Collection

springsamples_grande
© sixteen92.com

Sixteen92 ist ein witchy anmutendes Konzeptlabel, welches das Thema aber frisch und zeitgemäß rüberbringt. Schön sind dabei nicht nur die Produktverpackungen, sondern auch die Arthur Miller-Referenzen (Englisch-LK revisited) bei Duftnamen wie „I Saw Goody Proctor With The Devil“  und „Salem“. Nicht alle Parfums von sixteen92 sind vegan, diese sind aber immer entsprechend klar in den Inhaltstofflisten gekennzeichnet. Die vegane Frühjahrskollektion 2015 finde ich richtig spannend, vor allem der Premium-Duft THE HEART IS A LONELY HUNTER. Als Highlights gelten außerdem die Düfte Lolita, Black Sugar, und Southern Gothic. Fünf Samples der Spring Collection kosten ca. 18 $ (ohne Versand).

Sixteen92 is a conceptual brand with a fresh, modern approach to the ‚witchy‘ theme. Not only is their packaging impeccable, but I really like their perfumes‘ names which bring back memories from my English A-level courses by referencing Arthur Miller (“I saw Goody Proctor with the Devil“, or “Salem“ for example.). Not all of their products are vegan, but they clearly label non-vegan items in the ingredient list. Their spring 2015 collection is vegan of course, and I’m really intrigued, especially by the scent called THE HEART IS A LONELY HUNTER. Other popular scents are Lolita, Black Sugar, and Southern Gothic. The spring collection sample set is currently available for 18$ (shipping not included).

Bath Sabbath: Spring Collection

il_570xN.726450055_ovca
© Bath Sabbath
Hehe, Metal-themed Beauty (irgendwann wirds dazu einen ganzen Post geben. Ich sammle noch…)! Auch dieser aufsteigende Stern am Firmanent der Etsy-Indieshops hat eine Frühjahrskollektion am Start. Kaum verwunderlich, dass einer der Düfte „I WAS MADE FOR LOVING YOU“ heißt. Das Spring Collection Sample-Set kostet ca. 11 $.

Metal-themed beauty, heh (I’ll write a whole post on this at some point.. still collecting information)!  Well, this rising star among the etsy indies has a spring collection as well. Obviously one of their scents is called „I WAS MADE FOR LOVING YOU“. You can get the spring collection sample set for about 11 $.

 

Haus of Gloi: Valentine’s Collection

© Haus of Gloi
© Haus of Gloi
 Haus of Gloi ist ein 100% veganes Körperpflege-Label mit Hang zu gourmandesquen Düften. Zum Valentinstag erschien eine eigens kreierte Duftöl-Kollektion, die mit einigen spannenden Nuancen aufwartet. Ich finde davon „Odette“ mit seinen White Floral-Duftnoten besonders interessant. Haus of Gloi erfährt momentan einen ziemlichen Hype, weswegen besonders bei Bestellungen aus dem Ausland momentan mit einer langen Wartezeit zu rechnen ist. Samples gibt es ab 2,50 bis 3 $ pro Duft.

Haus of Gloi is a 100% vegan cosmetics label known for gourmand fragrances. Their valentines‘ day collection comes with a bunch of interesting perfume oils. I think that „Odette“ sounds really nice, what with its white floral notes and all! Samples range from about 2,50$ to 3$ per fragrance.

 

Honorable Mentions

Ten Three Labs:

100% veganes Label, über welches man viel Positives liest. Bietet einem die Möglichkeit, nach Exorzisten, Rosen oder Bio-Blaubeeren zu duften – wenn das mal keine Auswahl ist 😉
100% vegan label which has some raving reviews. Their catalogue allows you to smell like exorcists, roses or organic blueberries – now that’s a huge range, amirite? 😉

 

Darling Clandestine

Dieser texanische Etsy-Shop geht gerade durch die Decke, weil sich herumgesprochen hat, dass man hier absolut einzigartige Parfums in sehr guter Qualität erhalten kann. Der Nachteil: seit einiger Zeit werden viele Limited Editions releast, die aufgrund der enormen Beliebtheit teils in kürzester Zeit ausverkauft sind. Die Parfümöle sind laut Aussage von Shop-Inhaberin Evonne vegan, andere Produkte aus dem Shop enthalten aber meist Bienenwachs und/oder Honig, also im Zweifel lieber nachprüfen. Am interessantesten finde ich das Parfumöl Limerence: „the floral for people who hate florals“!
This texan etsy shop is extremely popular right now, since the word got around that you can obtain really unique & high quality fragrances there. The disadvantage is that the shop is so popular that it’s hard to get a hold of the newer limited edition releases. According to shop owner Evonne the perfume oils are vegan, but other products from the shop do contain bee products, so in any case I’d recommend double-checking the ingredients. I’m really intrigued bei the perfume oil Limerence, aka „the floral for people who hate florals“!

 

Äh, und hier so?

Tja, in Schland ist der Trend irgendwie nicht-existent..? Was vielleicht auch an strengeren Vorschriften hierzulande vorliegen könnte. Da bin ich allerdings nicht so sehr im Thema.
Wolkenparfums bzw. Wolkenseifen fällt mir natürlich direkt als durchaus populäre Anlaufstelle ein – deren Eau de Luxe gefällt mir gut. Ich hab über die Jahre die ein oder andere Duftlinie (sei es als Deocreme oder eben Parfum) getestet und finde diese manchmal der Hit, manchmal vergleichsweise ein bißchen unspannend oder schlicht nicht immer sooo mein Fall. Da hilft nur: probieren geht über studieren!
 
Germany doesn’t really have an indie perfume scene that I am aware of, which might be due to stricter cosmetic manufacture regulations, I guess? I am no expert in this though. One brand that comes to mind is Wolkenparfums/Wolkenseifen, which tends to be hit-or-miss and maybe a little less interesting in comparison. I do enjoy their fragrance „Eau de Luxe“ though.
 
Zum Weiterlesen / Read more:

 

2 Comments

  • Danke für den tollen Beitrag!
    Ich habe in meinem Etsy und Dawanda Konto auch extrem viele Parfümverkäufer gesammelt, nur das liebe Geld *seufz*
    Da gibt es schon eine massig große und gute Auswahl!

    Ersatz für meine konventionellen & nicht tierversuchsfreien Parfüms (Lancome und Dior) habe ich leider noch nicht gefunden, aber mal schauen, was die Zeit bringt =)

    Von Wolkenseifen habe ich Mystique und werde mir demnächst noch Bijoux zulegen! Die stehen in ihrer Wirkung den namhaften Herstellern in Nichts nach!

    Liebe Grüße =)

    • Huhu,
      Freut mich dass dir der Beitrag gefallen hat 🙂 wahrscheinlich gibts unter den Indieparfums auch einige Dupes bekannter Düfte, da werd ich bald weiter zu recherchieren. Ist aber auch ein spannendes Thema!

      Liebste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*