Skincare Routine 2.0

vbs_vegan_skincare_2015_01

Was macht Hautpflege eigentlich effektiv? Mit der Frage habe ich mich in den letzten sechs Monaten intensiv beschäftigt und die Lernkurve war nicht gerade gering. Aber ich würde behaupten, die Recherche hat sich gelohnt…


Die Ausgangslage

Ich hatte in den letzten Jahren verstärkt auf vegane NK-Hautpflege gesetzt. Sieht man z.B. in meinem alten Post zur Skincare Routine. Rückblickend: einige Ansätze waren okay, aber es hat länger gedauert, bis ich dahinterkam, dass meine Haut Duftstoffe einfach nicht verträgt. Natürlich ist eben nicht immer gleich besser oder verträglicher – bei genauerer Beobachtung entpuppten sich viele Inhaltsstoffe wie ätherische Öle jeglicher Art, Parfum und Alkohol als No-Go. Also habe ich nach und nach alles durch reizfreie Produkte ersetzt.
Mein Hauttyp ist weiterhin ziemlich trocken, weshalb ich sehr viele reichhaltige Produkte vorstelle – für ölige oder unreine Haut ist das daher nicht immer die beste Wahl. Wenn ihr mögt, stelle ich gern auch vegane Pflegeroutinen für andere Hauttypen zusammen 🙂

What factors are the most important to really make skincare effective? During the last six months, I have done lots of research to find out more. There was a learning curve indeed, but I guess it did pay off.
Before, I had relied mostly on vegan organic skincare, as last year’s post shows. Looking back: some things were alright, but it took me a little while to realize that my skin doesn’t tolerate many irritants, such as essential oils, perfume or alcohol. As a result, I set out to replace my skincare products one by one, switching to unscented and alcohol-free alternatives.
By the way, my skin type still is really dry, so I am going to feature rather heavy products, which might not be suitable for oily or acne-prone skin types. If you like, I can put together vegan skincare routines for other skin types though 🙂

1. CLEANSERS

vbs_vegan_skincare_2015_08

i+m berlin freistil sensitive Reinigungsmilch
Ein Produkt aus der freistil-Reihe darf natürlich nicht fehlen. Dieser parfumfreie Reiniger ist in Kombi mit dem weißen Konjacschwamm von Rossmann sehr effektiv, aber sanft.

Of course I had to feature a product from this vegan german skincare brand from their unscented range called „freistil“. This cleanser is really gentle, yet quite effective when used with a konjac sponge.

 

vbs_vegan_skincare_2015_11
balea ultra Sensitive Gesichtswasser
Ein mildes Gesichtswasser, das neben Glycerin auch Panthenol (aka Provitamin B5) und Gurkenextrakt enthält.
This is a toner for extremely sensitive skin, containing glycerin, panthenol and cucumber extract.

 

2. EXFOLIANTS

vbs_vegan_skincare_2015_02

Paula’s Choice Resist Daily Smoothing Treatment with 5% AHA

Ein AHA-Peeling ist für meine Hautpflegeroutine inzwischen unerlässlich und verleiht meiner sonst so trockenen Haut den lang ersehnten Glow! Dieses Treatment ist neuester Bestandteil meiner Routine, und ich vertrage es um Längen besser als das Enzympeeling von dm.  Das ist auch kein Wunder, da hier keine Reiz- bzw. Duftstoffe enthalten sind!

AHA exfoliants have become an essential part of my dry skincare routine, adding a glow to my skin. This treatment, which is the newest addition to my routine, doesn’t feel harsh on my skin at all (compared to cheaper options from the drugstore), since it contains neither irritants nor fragrance.

 

vbs_vegan_skincare_2015_07

Paula’s Choice Skin Perfecting 2% BHA lotion
Ich verwende BHA-Peelings alle paar Wochen, um Mitessern und gelegentlich auftretenden Hautunreinheit entgegenzuwirken. Mehr über die Wirkweise von BHA und Co. könnt ihr hier lesen.

I use a BHA exfoliant once every couple of weeks to combat blackheads as well as randomly occurring skin imperfections. Read more about chemical exfoliators here!

 

3. MOISTURIZERS

vbs_vegan_skincare_2015_06

balea med Ultra Sensitive Intensivcreme
Ich glaube, ich habe noch keine Hautcreme von dm so gut vertragen wie diese hier. Sie basiert auf Glycerin und kommt ohne Alkohol und Parfum aus, und ist dafür vollgepackt mit Sheabutter und Mandelöl. Auf der Website fehlt zwar zur Zeit die Vegan-Deklaration, aber dm hat mir schriftlich bestätigt, dass das Produkt für Veganer geeignet ist.

I don’t think I ever used a drugstore moisturizer that my skin tolerated so well as this one. It is based on glycerin, sheabutter and almond oil, but is formulated without alcohol or fragrance. Although the product page doesn’t currently state whether the moisturizer is vegan, they confirmed to me via e-mail that it’s suitable for vegans!

 

vbs_vegan_skincare_2015_03

Paula’s Choice Moisture Boost SPF 30
Ohne Sonnenschutz geht’s halt nicht, insbesondere wenn man AHA&BHA’s verwendet! Ich mag die Textur dieser Tagespflege sehr gerne, die einige schöne Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Vitamin A,C & E enthält. Allerdings ist auch Silikon, chemischer Sonnenschutz, sowie Nano-Titaniumdioxide drin (Hier einige Aussagen der Marke zum Thema Nanopartikel), das dürfte jedoch nicht allen zusagen.

Welp, you just can’t use chemical exfoliants without using sunscreen too! I really like this sunscreens’ texture, which has some great ingredients such as aloe vera, vitamin a, c & e. But it also contains silicone, chemical sunscreen, and nano-sized titanium dioxide (more info on this) which some people do not prefer.

 

vbs_vegan_skincare_2015_05

balea Anti-Falten Augencreme Q10
Die Inhaltsstoffe der Creme lesen sich gut, außerdem ist sie parfumfrei – die Wirkung ist letztlich nur okay, aber ich hatte auch keine Wunder erwartet. Glaubt man den Experten von Paula’s Choice, sind Augencremes ja eh eigentlich überflüssig, sofern die Hautcreme gut formuliert ist.

This eye cream had a great ingredient list, plus it’s fragrance-free – but the effects are honestly just so-so, but oh well, I wasn’t expecting wonders. According to the Paula’s Choice research team, you don’t need eye creams anyway, if you already have a well-formulated moisturizer.

 

4. EXTRA CARE

vbs_vegan_skincare_2015_04

Paula’s Choice skin recovery hydrating treatment mask
Game Changer für trockene Haut! Diese Maske nutze ich einmal pro Woche (im Winter öfter) über Nacht, und am nächsten Morgen ist meine Haut einfach perfekt.
Dry skin game changer alert! I use this mask about once a week (more often during the winter) as an overnight treatment, and wake up with perfectly smooth skin the next day.

 

vbs_vegan_skincare_2015_10
Aroma-Zone Argan Oil
Ein paar Mal pro Woche trage ich ein-zwei Tropfen Arganöl als zusätzlichen Pflegeboost auf.
I use a few drops of Argan (or Jojoba) Oil a couple of nights to further boost hydration and nourish the skin.

 

vbs_vegan_skincare_2015_09

Paula’s Choice Skin Recovery Super Antioxidant concentrate serum
Erstmal: Ja, das Retinol in Paula’s Choice-Produkten ist vegan, da synthetisch. Dieses silikonbasierte (und das merkt man – fühlt sich mehr wie ein Silikon-Primer an!) Serum ist ziemlich reichhaltig und ich verwende es bei Bedarf punktuell.

First off: yes, the Retinol used in Paula’s Choice products is vegan (it’s synthetic). This silicone-based (feels more like a silicone-heavy primer) serum is very rich and I use it as a spot-treatment.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*