Hourglass Veil Mineral Primer

hourglass_02

Der VEIL Mineral Primer ist auch außerhalb der veganen Beautycommunity ein absolutes Highlight und taucht immer wieder in Bestenlisten auf.

Click to read in English
Hourglass is a cruelty-free high-end makeup brand with a couple of vegan options. Their vegan Veil Mineral Primer is quite renowned in the beauty world and you’ll often find it in best-of and must-have lists. Furthermore, it was rated “best“ in the Paula’s Choice Beautypedia (their other primer serum n°28 didn’t fare so well, btw), so I was curious to try this out and got the smaller size. With its heavy satinized glass bottle, this primer is easily the prettiest product in my collection, and I love everything about the packaging design.
Ingredients
Active: Zinc Oxide (4.2%), Titanium Dioxide (2.45%)
Other: Cyclopentasiloxane, Isododecane, Polysilicone-11, Polymethylsilsesquioxane, Hexyl Laurate, PEG-10 Dimethicone, Polyglyceryl-4 Isosterate, Stearic Acid, Alumina. Hourglass states the primer comes with a mineral spf of 15 and is free of parabens, perfume, sulfates, nano particles, oil, phtalates, gluten and synthetic dyes.
Application
This primer is based on silicone which provides a dry, delicate and very lightweight feel on the skin. Although the product is stark white, it completely melts into the skin when applied and reduces the appereance of pores and small imperfections. It has a matte finish and works very well as a base for foundation. I have really dry skin to begin with, so it leaves the skin on my forehead and cheeks feeling really dry unless I liberally moisturize before applying the primer. For optimal sun protection during the day, I wear a sunscreen with sf 25 or more underneath the primer, because, while it does add some protection, it’s not enough to rely on if you want to prevent sun damage. I find it to be really long lasting, but my skin does feel somewhat dry in the evening after wearing this all day long.
The Verdict
Long story short, I‘d absolutely recommend this if you have oily skin – not so much if your skin is really dry though. I actually prefer my Too Faced Primer, but I will probably get lots of use out of this in the summer time.

 

Hourglass ist eine tierversuchsfreie amerikanische High-End Kosmetikmarke mit einem kleinen Anteil veganer Produkte, die in Deutschland meines Wissens nach zur Zeit gar nicht erhältlich ist.

 

Veil Mineral Primer

Der vegane VEIL Mineral Primer ist auch außerhalb der Veganen Beautycommunity ein absolutes Highlight und taucht immer wieder in Bestenlisten auf. Das hat mich natürlich neugierig gemacht. Endgültig überzeugt hat mich die Bestwertung in der Paula’s Choice Beautypedia Review-Datenbank (Fun Fact: das ebenfalls vegane Primer Serum No° 28 hat vergleichsweise nicht so doll abgeschnitten!). Ich habe mich zunächst für die kleinere Ausführung mit nur 10 ml Inhalt entschlossen.

Die Verpackung

hourglass_04… ist schwerer als ich gedacht hätte. Der Behälter ist aus schwerem, satinierten Glas. Deckel und Pumpspender sind aus schwarzem Plastik und arbeiten zuverlässig. Insgesamt ist es wahrscheinlich das schönste Produkt in meiner Sammlung. Luxuriöses Understatement und makellose Typografie – I love it.

 

Die Inhaltsstoffe

Schauen wir uns zuerst mal die Inhaltsstoffe an, die laut amerikanischem Gesetz in aktive (Sonnenschutzfilter) und inaktive Stoffe unterteilt sind:
Active: Zinc Oxide (4.2%), Titanium Dioxide (2.45%)
Other: Cyclopentasiloxane, Isododecane, Polysilicone-11, Polymethylsilsesquioxane, Hexyl Laurate, PEG-10 Dimethicone, Polyglyceryl-4 Isosterate, Stearic Acid, Alumina.
Laut Hersteller ist der Mineral Primer frei von:
• Parabenen
• Parfum
• Sulfaten
• Nanopartikeln
• Öl
• Phthalate
• Gluten
• Synthetischen Färbemitteln

 

hourglass_03

 

Die Anwendung

Der silikonbasierte Primer ist brillantweiß, enorm fein und sehr leicht – er zieht in Sekundenschnelle ein und fühlt sich besonders auf Stirn und Wangen trocken an, wenn die Haut vorher nicht stark eingecremt ist. Die Haut erhält ein mattes Finish, fühlt sich glatt und trocken an, Poren und feine Linien wirken  gemildert. Als Makeup-Unterlage finde ich VEIL ziemlich genial. In Kombination mit (ebenfalls silikonbasierter) Foundation kann man hier echt super Ergebnisse erzielen, die dann auch wirklich den ganzen Tag halten. Der rein mineralische (!) Lichtschutzfaktor 15 ist auch ein nettes Extra, wenngleich  nicht ausreichend als alleiniger Sonnenschutz für tagsüber. Ich trage daher tagsüber eine Hautcreme mit LSF 30 auf – beides zusammen sorgt so für einen sehr guten Schutz vor Sonnenbrand und vorzeitiger Hautalterung. Der Primer hält ohne Probleme den ganzen Tag durch, abends macht sich bei mir aber erneut das Gefühl trockener Haut im Gesicht bemerkbar.

hourglass_01

Fazit

Ich fasse mich kurz: Für ölige Haut sicherlich ein Segen, für extrem trockene eher nicht so. Meinen Too Faced Primer finde ich vergleichsweise angenehmer, aber der Hourglass Primer wird mir trotzdem diesen Sommer sicher noch sehr gute Dienste leisten.

Hourglass ist bei sephora.com (Versand aus den USA – gehört aber zum LVMH Konzern) oder space.nk (Versand aus UK) erhältlich.

 

Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*